Die Printexperten - das sind Stefan Mack und Christian Demharter. Ihre jahrelange Erfahrung im Vertrieb von Druckmedien und den dazugehörigen Tinten- und Tonerprodukten möchten sie durch diesen Weblog mit Ihnen teilen. "Wir möchten unsere Erfahrungen und die Erfahrungen unserer Kunden an Sie weitergeben" erklärt Christian Demharter. Sie als Besucher unseres Weblogs dürfen hier durchaus etwas für sich lernen. Weiterlesen...

HP Inkjet Drucker – Dynamische Sicherheitsfunktion beeinträchtigt Patronen mit nicht von HP stammendem Sicherheits-Chip

1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte (2 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Hewlett Packard hat mal wieder ein neues Firmware-Update an bestimmte HP-Drucker-Besitzer versendet. Durch dieses Update werden alle kompatiblen bzw. wiederbefüllten Tintenpatronen nicht mehr erkannt und es wären nur noch Original-Patronen verwendbar. Dies finden nicht nur wir sondern auch viele Endverbraucher eine schlechte Firmenpolitik von Hewlett-Packard. HP wurde für dieses Verhalten bereits von der EU abgemahnt und zur Korrektur verpflichtet.
Diese Korrektur ist allerdings für den Endverbraucher ein etwas schwieriger Mehraufwand, den er selbst durchführen muss. Man muss selbst ein neues Firmware-Update aufspielen, damit alle Alternativ-Patronen wieder erkannt werden. Es muß immer der ganze Druckertreiber installiert sein!!!Oder neu installieren…..
Hier finden Sie den Link zum neuen HP-Firmware-Update (kann man links unten auf deutsch umstellen): https://support.hp.com/us-en/product/hp-officejet-pro-8610-e-all-in-one-printer-series/5367603/model/5367606/document/c05308850/

Beitrag speichern bei

                    

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Eingetragen in der Kategorie: Allgemein, Druckertipps, Patronentipps

Melde dich zu Wort

Zeige den anderen deinen Twitter Account! Einfach hier klicken.